Wie bekommt man Achterstücke?

Skull and Bones verwendet im Spiel mehrere Währungen, wobei Achterstücke ein entscheidender Gegenstand für den Kauf von Schwarzmarktgegenständen sind.

Pieces of Eight ist eine der vielen verschiedenen Währungen, die Spieler in Ubisofts neuestem Multiplayer-Action-Adventure-Spiel verdienen können. Dies ist eine wichtige Währung im Endspiel, und hier erfahren Sie, wie Sie in Skull and Bones einige Achter erhalten.

Siehe auch

Wie erhält man Achterstücke in Skull and Bones?

Achterstücke können in Skull and Bones durch den Abschluss von Weltereignissen wie „Hostile Takeover“ oder „Legendary Heist“ erhalten werden, um die Kontrolle über Hersteller zu übernehmen und sie für passives Einkommen arbeiten zu lassen. Diese Events müssen innerhalb eines Zeitrahmens abgeschlossen werden und werden erst verfügbar, wenn Sie den Kingpin-Rang erreicht haben.

Ein Beispiel für einen legendären Raubüberfall, bei dem Achter ins Netz gehen, ist der Hersteller von White Skull Rum, bekannt als Raofia Weaver. Dieser befindet sich nördlich der Piratenhöhle Saint-Anne und bringt Spielern bis zu 60 Achterteile pro Stunde ein. Etwas, auf das Sie sich freuen können, wenn Sie das Endspiel erreichen.

Leider endet das Ranking-System von Skull and Bones in der Open Beta auf Stufe 6, sodass Achterteile derzeit nicht verfügbar sind.

Was kann man mit Achterteilen in Skull and Bones kaufen?

Da Achterstücke eine Endspielwährung sind, können Spieler damit tödliche Schwarzmarktgegenstände kaufen, beispielsweise den Bauplan für eine Waffe, die Feuer auf Feinde spuckt. Es wird wahrscheinlich auch kosmetische Gegenstände geben, die mit Achterstücken gekauft werden können, aber wir werden den Umfang der Währungsspanne herausfinden, wenn das Spiel erscheint.

Das ist alles, was Sie über Achterstücke in Skull and Bones wissen müssen. Schauen Sie sich unbedingt unseren Guide Hub an, um Artikel zum Spiel zu erhalten.

PLAY GUÍAS - CÓDIGOS DE JUEGOS

Play Guías

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x