Once Human: Vollständiger PvP-Leitfaden

Once Human bietet PvP, bei dem Spieler natürlich andere Spieler töten können. Allerdings verleiht es dem Spiel eine einzigartige Wendung, die einige Spieler verwirren könnte.

PvP ist so ziemlich ein fester Bestandteil von Überlebensspielen. Schauen Sie sich als Beispiele einfach Spiele wie Rust oder Ark Survival Evolved an. Glücklicherweise werden Sie, wenn Sie sich für PvP interessieren, erfreut sein, dass Once Human es auch bietet. Wenn Sie jedoch PvP hassen, ist Once Human auch für Sie geeignet. Unabhängig davon, wo Sie sich im PvP-Bereich befinden, müssen Sie verstehen, wie Once Human an die Sache herangeht. Auf diese Weise können Sie entweder stecken bleiben oder es wie die Pest vermeiden.

Siehe auch

Wie funktioniert PvP in Once Human?

PvP ist sowohl auf PvP- als auch auf PvE-Servern verfügbar. Es gibt jedoch eine Wendung. Um auf PvP zugreifen zu können, müssen Sie in einen Chaos-Zustand wechseln. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, im PvE in einen Chaoszustand zu gelangen. Die wichtigsten Möglichkeiten bestehen jedoch darin, dies entweder manuell zu tun, indem man die P-Taste gedrückt hält, oder indem man einen Echostein aufhebt (dazu später mehr). Sobald Sie in den Chaos-Zustand geraten sind, können Sie andere Spieler und deren Gebäude angreifen.

Abhängig davon, wie Sie in den Chaos-Zustand gelangt sind, beginnen Sie mit einem gewissen Maß an Chaos. Mit der Zeit nimmt Ihr Chaos-Status ab und sobald er 0 erreicht, verlassen Sie Ihren Chaos-Status. Um weiterzumachen, müssen Sie andere Spieler oder deren Strukturen angreifen. Darüber hinaus werden Spieler, die in einem Team aus Nicht-Chaos-Spielern sind, gezwungen, dieses zu verlassen, wenn sie in den Chaos-Zustand gelangen. Sie können jedoch einem Team aus beiden Chaos-Spielern beitreten. Wenn sich ein Team aus vier Chaos-Spielern zusammenschließt, bleiben alle im Chaos-Zustand, bis sie sich auflösen.

Siehe auch

Schließlich können sowohl auf PvE- als auch auf PvP-Servern Spieler unter Level 10 nicht von einem Chaos-Spieler angegriffen werden. Stattdessen kommen sie in den Genuss einer sogenannten „Anfängerschutzphase“, die es Ihnen im Wesentlichen ermöglicht, sich mit dem Spiel vertraut zu machen, bevor alles zerstört wird, woran Sie hart gearbeitet haben.

Unterschied zwischen PvE- und PvP-Servern

Es gibt einige wesentliche Unterschiede zwischen PvE- und PvP-Servern. Der Hauptunterschied besteht jedoch darin, dass Chaos-Spieler jeden ab Level 10 angreifen können, unabhängig davon, ob sie ein Chaos-Spieler sind oder nicht. Wenn Sie sich also nicht für PvP interessieren, empfehlen wir Ihnen, sich von PvP-Servern fernzuhalten.

Auf PvE-Servern können Chaos-Spieler nur andere Chaos-Spieler angreifen. Wenn Sie sich also nicht in einem Chaos-Zustand befinden, erleiden Sie keinen Schaden durch Chaos-Spieler und Ihre Gebäude auch nicht. PvE-Server bieten Ihnen also die Möglichkeit, bei Bedarf PvP zu spielen, ohne das Risiko einzugehen, angegriffen zu werden, wenn Sie dazu nicht bereit sind. Natürlich ist es auch wahrscheinlich, dass sich die meisten PvE-Spieler nicht mit dem Chaos-System beschäftigen, es sei denn, sie werden dazu gezwungen, wie zum Beispiel bei Echo Stones.

Siehe auch

Darüber hinaus greifen Ihre Türme oder andere Angriffseinheiten auf PvP-Servern sofort alle Chaos-Spieler an, die Ihr Territorium besuchen. Auf PvE-Servern können Chaos-Spieler Ihnen nur während der Gebietsreinigung Schaden zufügen. Ihre Geschütztürme und Angriffseinheiten werden sie also nur während dieses Vorgangs angreifen.

Wie funktionieren Echosteine?

Echosteine ​​sind eine seltene Beute, die von den Alten fallen gelassen wird, wenn sie durch die offene Welt streifen. Wenn Sie es schaffen, eines aufzuheben, möchten Sie es sofort zu Ihrer Basis zurückbringen. Sobald Sie es jedoch aufheben, werden Sie in einen Chaos-Zustand versetzt, wodurch Sie im PvE für andere Chaos-Spieler verwundbar werden. Im PvP spielt das keine Rolle, da man trotzdem angegriffen werden kann. Allerdings wird es im PvE dadurch deutlich anspruchsvoller.

Solange du über einen Echostein verfügst, kannst du nicht schnellreisen, also nimm sie nicht, es sei denn, du bist bereit für PvP. Die Belohnung für die Rücklieferung eines Echosteins an Ihre Basis ist zwar lohnenswert, kann jedoch ein mühsamer und schwieriger Prozess sein, wenn Sie keinen Spaß an PvP haben.

Das ist alles, was Sie über PvP in Once Human wissen müssen. Weitere Anleitungen wie diesen finden Sie in unserem Guide Hub.

PLAY GUÍAS - CÓDIGOS DE JUEGOS

Play Guías

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x