Logitech Yeti Orb Testbericht

Ein gutes Mikrofon ist wichtig, egal ob Sie Podcaster, Streamer oder einfach jemand sind, der in der modernen Welt virtueller Meetings eine klare Kommunikation wünscht. Das Logitech Yeti Orb bietet außergewöhnliche Klangqualität und Benutzerfreundlichkeit – und das alles zu einem Einstiegspreis. Game Crater hatte das Glück, sich das Gerät genauer anzusehen und es auszuprobieren.

Aufbau und Merkmale

Das Logitech Yeti Orb hat ein schlichtes, modernes Design, das auf Ihrem Schreibtisch nicht fehl am Platz wirkt. Seine kugelförmige Form ist sowohl auffällig als auch praktisch und es steht auf einem stabilen Dreibeinständer. Das Mikrofon hat eine mattschwarze Oberfläche mit grauem Netz, was ihm einen professionellen Touch verleiht. Oben auf dem Mikrofon befindet sich ein Logitech G-Logo, das in verschiedenen Farben leuchtet, je nachdem, ob das Mikrofon aufnimmt oder nicht. Die kleine Spitze über dem Logo hilft Ihnen, die Farbe des Lichts zu sehen, auch wenn das Mikrofon von Ihnen weggedreht ist.

Wenn Sie das Yeti Orb zum ersten Mal auspacken, werden Sie seine robuste Verarbeitungsqualität bemerken. Es fühlt sich solide und gut verarbeitet an, was darauf hindeutet, dass es regelmäßiger Nutzung standhält. Die Größe des Mikrofons ist genau richtig: kompakt genug, um auf einen überfüllten Schreibtisch zu passen, aber groß genug, um leistungsstarke interne Komponenten aufzunehmen. Ein Wermutstropfen ist das Fehlen von Bedienelementen am Gerät, obwohl dies für ein preisgünstiges Plug-and-Play-Gerät nicht überraschend ist. Sie müssen das Gerät verwenden, um dessen Bedienelemente zu verwalten, z. B. Stummschalten usw.

Es gibt zwei verschiedene Befestigungspunkte für das Stativ, sodass Sie es je nach Wunsch aufrecht oder in einem 45-Grad-Winkel neigen können. Der Yeti Orb verfügt auf der Rückseite über einen USB-C-Anschluss, der eine einfache und effiziente Kabelführung beim Anschließen an Ihren Computer ermöglicht.

Quelle: JB Hi-Fi

Leistung und Benutzererfahrung

Der Yeti Orb ist ein sehr einfach zu bedienendes Gerät, das sofort einsatzbereit ist. Man muss das Gerät nur anschließen und kann es sofort verwenden. Das macht es auch praktisch für Leute, die unterwegs sind, aber trotzdem eine klare Mikrofonaufnahme benötigen.

Das Logitech Yeti Orb zeichnet klar und präzise auf und hat mich mit seiner Klangqualität für ein preisgünstiges Mikrofon beeindruckt. Es hat die Abweichungen in meiner Stimme gut aufgezeichnet und eine Reihe von Audiodaten aufgenommen, was zeigt, dass dieses Gerät qualitativ hochwertige Aufnahmen machen kann. Es konnte jedoch auch unerwünschte Hintergrundgeräusche gut einfangen, daher sollten Sie sicherstellen, dass Sie für die Aufnahme einen ruhigen Raum haben.

Ich habe auch festgestellt, dass man, damit das Gerät gut funktioniert, ziemlich nah mit ihm sprechen muss. Das Gerät auf einem Stativ zu befestigen, machte dies sehr schwierig, und ich musste sehr nah am Mikrofon sprechen, um die gewünschte hohe Aufnahmequalität zu erzielen. Wenn Sie das Gerät hinten auf Ihrem Schreibtisch stehen haben und sich in Ihrem Stuhl zurücklehnen, werden Sie einen deutlichen Rückgang der Aufnahmequalität feststellen.

Logitech G Hub – Blaue VO!CE-Voreinstellungen (Quelle: Game Crater)

Integration und Konfiguration

Die Integration des Logitech Yeti Orb in Ihr bestehendes Setup ist unkompliziert. Das Mikrofon ist mit gängiger Aufnahmesoftware wie Audacity, GarageBand und OBS Studio kompatibel. Diese umfassende Kompatibilität stellt sicher, dass Sie das Yeti Orb problemlos in Ihren Workflow integrieren können, ohne auf neue Software umsteigen zu müssen. Dank der Plug-and-Play-Funktion des Mikrofons ist es sofort einsatzbereit, sobald Sie es an Ihren Computer anschließen.

Für fortgeschrittene Benutzer bietet das Mikrofon zusätzliche Anpassungsoptionen über die G HUB-Software von Logitech. Mit dieser Software können Sie die Einstellungen des Mikrofons optimieren und so die bestmögliche Audioqualität für Ihre spezifischen Anforderungen erzielen. Da G HUB die Blue VO!CE-Software für Mikrofoneinstellungen nutzt, können Sie eine Vielzahl von Konfigurationen in Echtzeit verwenden, um Ihre Stimme sofort an die Aufnahme anzupassen. Mit dieser Software konnten Sie problemlos Filter oder Rauschunterdrückung hinzufügen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Voreinstellungen, mit denen Sie versuchen können, die Aufnahmequalität zu verbessern.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Logitech Yeti Orb ist eine gute Wahl, wenn Sie ein Aufnahme- oder Streaming-Mikrofon der Einstiegsklasse suchen und nicht die hohen Kosten für ein High-End-Mikrofon tragen möchten. Es bietet hochwertige Aufnahmen und ein Gerät ohne Schnickschnack zu einem vernünftigen Preis von 99,95 AU$ (UVP). Allerdings müssen Sie bei diesem Gerät nah dran sein und es verfügt nur über minimale Funktionen, die den Anforderungen professioneller Streamer oder ernsthafter Audioaufnahmen nicht gerecht werden.

Für Ihr erstes Mikrofon oder für den gelegentlichen Gebrauch ist dies ein hervorragendes Gerät. Außerdem wird es regelmäßig im Angebot angeboten. Schauen Sie also unbedingt auf der Logitech-Website oder bei Amazon vorbei, um die besten Angebote zu finden.

Zusammenfassung

Das Logitech Yeti Orb ist ein ausgezeichnetes, preisgünstiges Mikrofon für Einsteiger in die Welt der Streamer, Podcaster und alle, die einen klareren Ton für virtuelle Meetings suchen. Es liefert zwar qualitativ hochwertige Aufnahmen und Sounds, erfordert jedoch, dass Sie nah am Gerät sprechen, und verfügt nicht über Funktionen, die bei Geräten der gehobenen Preisklasse zu finden sind.

Pro

Tonqualität

Einfaches Design

Logitech G HUB-Integration

Nachteile

Aufnahmebereich

Fehlende Funktionen

PLAY GUÍAS - CÓDIGOS DE JUEGOS

Play Guías

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x