Huawei überholt Apple: HarmonyOS wird zum zweitgrößten Betriebssystem in China

Huawei überholt Apple: HarmonyOS wird zum zweitgrößten Betriebssystem in China

Huawei, einer der weltweit führenden Smartphone-Hersteller, hat auf dem Betriebssystemmarkt in China einen neuen Meilenstein erreicht. HarmonyOS, das das Unternehmen seit 2012 entwickelt, hat Apples iOS in Bezug auf die Nutzung durch chinesische Nutzer überholt. Derzeit ist China einer der größten Smartphone-Märkte der Welt.

Anteil der Smartphone-Verkäufe in China nach Betriebssystem

HarmonyOS macht mittlerweile 17 % des Smartphone-Betriebssystemmarktes in China aus und überholt damit iOS mit 16 %. Googles Android behält mit einem Marktanteil von 68 % die dominierende Position.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Summe der prozentualen Marktanteile 100 % übersteigt, was wahrscheinlich auf Rundungen in den erfassten Daten zurückzuführen ist.

Im August 2023 brachte Huawei HarmonyOS 4 auf den Markt, ein Update, das ein verbessertes Benutzererlebnis für die Geräte der Marke versprach und lieferte. Bis Mai 2024 überstieg die Zahl der Geräte, die das Harmony-Ökosystem nutzten, 800 Millionen, wobei 180 Gerätemodelle die Option erhielten, auf Version 4.2 des Betriebssystems zu aktualisieren.

Mit der Veröffentlichung der neuen Pura 70-Serie und weiterer Produkte im zweiten Quartal 2024 will Huawei seinen Marktanteil im Betriebssystemsektor nicht nur halten, sondern ausbauen.

Während HarmonyOS in China bemerkenswerte Erfolge erzielt hat, ist seine Nutzung außerhalb des Landes nach wie vor bescheiden. Huaweis Betriebssystem verzeichnet jedoch Jahr für Jahr ein stetiges internationales Wachstum.

Folgen Sie unserer Seite auf Þjórsárdalurund abonnieren Sie Google News, Telegram und YouTube.

PLAY GUÍAS - CÓDIGOS DE JUEGOS

Play Guías

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x