Ist Foamstars wie Splatoon? – Foamstars- und Splatoon-Vergleich

Play Guías wird vom Reader unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision. Preisänderungen vorbehalten. Erfahren Sie mehr

Fragen Sie sich, ob Foamstars wie Splatoon ist? Seit der Veröffentlichung des ersten Trailers zum Party-Shooter von Square Enix sind Vergleiche zwischen Foamstars und Nintendos Splatoon unvermeidlich.

Da das offizielle Erscheinungsdatum von Foamstars näher rückt, ist es leicht zu verstehen, warum über das Spiel gesprochen wird. Von den hellen, farbenfrohen Arenen zum Spielen bis hin zu einer vollständigen Charakterliste mit vielen interessanten spielbaren Charakteren hat Foamstars jede Menge zu bieten. Aber viele Spieler haben auf die Ähnlichkeiten zwischen Foamstars und Splatoon hingewiesen. Wie ähnlich sind die beiden Spiele? Wie unterscheiden sie sich? Wir sind hier, um es herauszufinden.

Inwiefern ähnelt Foamstars Splatoon?

Für Starter, Bei beiden Spielen handelt es sich um Party-Shooter, bei denen Sie mit bunter Munition die Arena bemalen und steuern. Bei Foamstars ist das Schaum und bei Splatoon ist es Tinte. Das Gameplay beider sieht auf den ersten Blick sehr ähnlich aus.

Jeder Foamstars-Charakter verfügt über einen bunten Schaum, den er abschießen kann, um sich leichter auf der Karte zu bewegen. Wie bei Splatoon ist die Arena in leuchtenden Farben gehalten, was für ein sehr ähnlich aussehendes Erlebnis sorgt.

Bild über Square Enix

Einer der Modi von Foamstars, Rubber Ducky Party, ist dem Tower Control-Modus in Splatoon sehr ähnlich. In beiden Modi muss man auf einer Oberfläche stehen, sei es ein Turm oder eine Gummiente, um auf die gegnerische Seite der Karte vorzudringen. Der Sieger wird dadurch ermittelt, welches Team zuerst die Quietscheente oder den Turm auf die gegnerische Seite bringt.

Wie unterscheidet sich Foamstars von Splatoon?

Obwohl die Spiele viele Gemeinsamkeiten aufweisen, sind sie doch auch unterschiedlich. Foamstars wird von einer anderen Firma hergestellt, nämlich Square Enix, als Splatoon, das von Nintendo hergestellt wird. Sie sind nicht einmal auf denselben Konsolen verfügbar. Foamstars ist für PlayStation, während Splatoon für Nintendo Switch ist.

Foamstars unterscheidet sich auch dadurch, dass Sie nicht Ihren eigenen Inkling erstellen, sondern aus einer Liste von Charakteren auswählen, als die Sie spielen möchten. Jeder Charakter hat seine eigenen Fähigkeiten und Waffen, während Sie Ihre Ahnung stattdessen mit verschiedenen Waffen anpassen können.

Splatoon hat auch mehr Spielmodi als Foamstars. Und für viele der Spielmodi in Foamstars gibt es in Splatoon kein Äquivalent. Foamstars-Spiele werden nicht einmal dadurch gewonnen, dass man die Arena mit Schaumstoff in der eigenen Farbe bedeckt – der Schaumstoff dient lediglich der Verbesserung der Mobilität.

Im Gegensatz zu Splatoon

Für diejenigen, die es noch nicht gespielt haben: Die Hauptmodi für Splatoon, Turf War und Splat Zones drehen sich speziell darum, mehr Gelände in Ihrer Farbe abzudecken als das gegnerische Team. Foamstars hat keinen solchen Modus. Das Ziel von Foamstars besteht eher darin, gegnerische Spieler zu besiegen.

Auch der Schaum selbst unterscheidet sich von der Tinte in Splatoon. Der Schaumstoff kann aufgebaut werden, um neues Gelände zu schaffen, über das man gleiten und herumfahren kann. Die Tinte in Splatoon kann so nicht verwendet werden.

Obwohl es leicht zu erkennen ist, warum Vergleiche angestellt wurden, handelt es sich um zwei verschiedene Spiele. Tatsächlich sagte Produzent Kosuke Okatani in einem Interview mit VGC, dass das Team von all den Vergleichen mit Splatoon gelangweilt sei.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Vergleiche zwar verständlich sind, sich Foamstars und Splatoon jedoch in vielerlei Hinsicht unterscheiden.

Das ist alles, was Sie darüber wissen müssen, ob Foamstars wie Splatoon ist. Schauen Sie sich unbedingt an, ob Foamstars Crossplay und plattformübergreifend ist, damit Sie mehr über den Online-Party-Shooter von Square Enix erfahren.

FAQs zu Foamstars und Splatoon

Ist Foamstars genau wie Splatoon?

Während es sich bei beiden Spielen um Party-Shooter handelt, bei denen die Spieler mit bunter Munition kämpfen – Tinte in Splatoon und Schaum in Foamstars – unterscheiden sich die Spiele in vielerlei Hinsicht.

Wie unterscheidet sich Foamstars von Splatoon?

Foamstars verwendet Schaum, um neues Gelände auf der Karte zu bauen, was die Tinte in Splatoon nicht kann. Foamstars bietet außerdem verschiedene Spielmodi und eine Reihe von Charakteren zur Auswahl.

PLAY GUÍAS - CÓDIGOS DE JUEGOS

Play Guías

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x